• images/TTS/slider/1.jpg
  • images/TTS/slider/2.jpg
  • images/TTS/slider/3.jpg
  • images/TTS/slider/4.jpg
  • images/TTS/slider/5.jpg

Der sonnige Triathlon der Lausitz

hatte sich beim Aufbau schon angekündigt.

Sonne und heiße Temperaturen führten zum Schwitzen aller Helfer. Am Abend stand die neue Wechselzone und wartete auf den finalen Test durch die Triathleten. Die neue Konstruktion wurde durch den geplanten F60-Triathlon am 15. September 2019 notwendig und ist deutlich stabiler und robuster als die vorherige Seilvariante.
Diese Investition basiert vollständig aus Sponsor Mitteln des F60-Triathlons und ist durch Rewe Familie Radke, den Stadtwerken Finsterwalde sowie der Euros-Stiftung finanziert worden. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön.

Nach einer schlaflosen Nacht voller Befürchtungen, ob der Sturm das Anmeldezelt hatte stehen lassen, begann der Sonntagmorgen mit dem finalen Aufbau und der Beruhigung, dass nichts passiert war. Mehr als 80 Helfer sorgten für den reibungslosen Ablauf des Wettkampfes und für ein großartiges Erlebnis für die teilnehmenden Sportler, ihren Angehörigen und Gästen. Nach einer anspruchsvollen Schwimmstrecke – das Wasser war durch den Wind sehr wellig – ging es auf den bekannten Rundkurs über den Koschenberg und danach auf die Promenade zum Laufen. Im Ziel wurden ca. 250 Sportler gefeiert und die schnellsten geehrt.

     

Den STR-Triathlon gewann Sandra Cummerow (Multisport LOS) in 1:16:07 bei den Frauen und Maik Eisleben (SG Adelsberg) in 1:07:16 bei den Männern. Die beiden Ersten beim TRZ-Volkstriathlon waren Antje Glausch (Team Erdinger Alkoholfrei) in 1:20:40 und Clemens Kumpe (RSV Bautzen) in 1:08:19.

Den Vital-Staffel Wettbewerb konnte die Vital-Staffel in 1:05:13 für sich entscheiden.

 

Nun heißt es durchschnaufen und den Fokus auf den F60-Triathlon zu richten. Auch wenn die Organisation schon an vielen Stellen abgeschlossen ist, sind noch einige Dinge zu tun. Wir freuen uns sehr darauf und hoffen auf eine starke Teilnehmerzahl bei der Premiere.

Wir   sehen   uns   an   der   F60   in   Lichterfeld   am   Bergheider   See  beim 1. F60-Triathlon!!!
Link zum F60-Promotion-Video auf YouTube

Sportliche Grüße
Euer Dr. No

   

TTS Facebook

© 2018 Triathlon Team Senftenberg e.V. - Joomla! 3.8.8 Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.